Unternehmen | Geschichte

AUTOMATISCHE MASCHINEN FÜR KARTONAGENHERSTELLER UND PAPIERVERARBEITUNG SEIT 1990

1990 begann Europrogetti, Maschinen für Schachtelhersteller und Papierverarbeitung zu bauen. Ursprünglich waren die Kunden aus der Schuhindustrie, die eher Schachteln mit Standardabmessungen benötigte. Für diese spezielle Anforderung wurde die „DELTA“ entwickelt, eine vollautomatische mechanische Linie für überzogene Kartons.

Das Angebot von Europrogetti hat sich daher im Laufe der Jahre durch die Entwicklung von Maschinen zur Herstellung von Spezialschachteln und mit weiter Verfügbarkeit von Formen und Größen, die in verschiedenen Produktbereichen eingesetzt werden, erheblich erweitert:

 

  • Parfüms
  • Schmuckwaren
  • Mobiltelefone
  • CDs und DVDs
  • Brillen
  • Spielwaren
  • Schuhwaren
  • Spirituosen
  • Textilien

 

 

Unsere Geschichte besteht aus unseren Schöpfungen

 

  • 1990 – Linie Delta, automatische Linie zur Überziehung von Schachteln
  • 1995 – Linie AC1060 zur automatischen Kaschierung von Papier und Karton.
  • 1998 – Rotationslinie mit schnellem und vollautomatischem Formatwechsel für überzogene Kartons, genannt „ROTARY“.
  • 1999 – Linie für überzogene Kartonagen mit einzigartigen Flexibilitätseigenschaften,
    mit der Bezeichnung „EP170“, die erste Linie mit patentiertem sequentiellen Inneneinschlag.
  • 2005 – Linie „EP240“, auch für die Herstellung von überzogenen Kartonagen
    mit besonderen geometrischen Formen geeignet.
  • 2009 – Linie „EP175“, eine Weiterentwicklung der EP170 mit dem patentierten Anti-Luftblasen-System.
  • 2010 – Abkommen mit dem japanischen Unternehmen Fuchu-Shiko für die asiatischen Märkte.
  • 2011 – Linie „EP150“ für die Parfümerie-, Brillen- und Schmuckbranche.
  • 2013 – „EP100″, Stand-Alone-Linie mit reduzierten Kosten, kleiner Größe und auf Rädern montiert, die kleine und mittelgroße Schachteln ohne Verwendung von Heißklebeband herstellt.
  • 2014 – Einführung des Pappentransports mittels Zahnriemen, um eine vollständige Kontrolle des Stanzzuschnittes zu gewährleisten.
  • 2016 – Linie „AC1060/3“, eine Weiterentwicklung der Kaschierungslinie mit dem exklusiven „Twin System“ für die konsequente Kaschierung von Vorder- und Rückseite.
Scroll to Top